Ablauf

fotoshooting 01

fotoshooting 02

Vor dem Shooting

1. Kontaktaufnahme, Terminvereinbarung und Terminbestätigung mit Genehmigung der AGB.

Die erste Kontaktaufnahme erfolgt via E-Mail oder Telefon. Gerne stelle ich meine Angebote vor und helfe, das beste Angebot auszuwählen. Diese Vorbesprechung(en) werden nicht verrechnet, sie sind selbstverständlich kostenlos.

Meine Terminvorschläge, die wichtigsten Angaben über Anreise, Kosten und die ABG sende ich per Mail zu. Die Buchung ist erst definitiv gültig, wenn ich eine Rückbestätigung der E-Mail erhalten habe, eine Anzahlung sowie das OK zur vollständigen Akzeptanz meiner AGB.

2. Die Vorbereitungen fürs Shooting beginnen bereits zu Hause…

Es ist zu Hause wichtig, sich schon vorher darauf einzustellen. Genügend Schlaf, das Achten auf die Körperpflege oder sogar ein Coiffeurbesuch begünstigen das Vorhaben, schöne Bilder entstehen zu lassen. Es ist hilfreich, bereits in den eigenen vier Wänden mögliche Kleiderkombinationen auszuprobieren und dabei verschiedene Accessoires einzusetzen. Die benötigten Kleider und Accessoires werden selber mitgebracht, lieber zu viel als zu wenig. Zudem können Fotos aus Zeitschriften oder dem Internet inspirierend wirken und dabei helfen, Ideen fürs Shooting zu sammeln. Diese Bilder können natürlich auch mitgebracht werden, ich bin stets offen für neue Ideen und gebe selber passende Hinweise und Tipps.

Shootingtag

3. Begrüssung, Besprechnung der Wünsche & Ablauf, Styling

Die Begrüssung am Shooting-Tag findet in meiner Studiolounge in Worb statt. Bei einem Kaffe oder Mineral tauschen wir uns nochmals aus. Anschliessend werden die mitgebrachten Kleider und Accessoires angeschaut und wir legen gemeinsam die Kleiderkombinationen, die Reihenfolge der Aufnahmen, die Posen sowie den Hintergrund und die Lichteinstellung fest. Eigene Wünsche und Vorstellungen sind sehr willkommen und werden natürlich in die Gestaltung der Aufnahmen mit einfliessen. Um das eigene Styling aufzupeppen, kann bei mir eine Visagistin und/oder Hairstylistin gebucht werden, die am Shootingtag anwesend sein wird.

Ein Fotoshooting kann teilweise sehr anstrengend sein, viel Konzentration und grossen Einsatz abverlangen. Doch es lohnt sich auf jeden Fall, denn es ist ein tolles Erlebnis und wird bestimmt viel Freude bereiten. Die professionellen Aufnahmen sind die Mühe auf jeden Fall wert.

4. Startschuss des Shootings

Ein angenehmer Einstieg ins Shooting ist mir sehr wichtig, denn so kann man sich leichter an die (Arbeits-) Umgebung gewöhnen. Weil es etwas Mut braucht, sich vor der Kamera zu präsentieren, beginnen wir mit einfachen Posen. Ist das Shooting erst einmal in Gang, helfen laufende Posing-Instruktionen, ehrliche Empfehlungen und Tipps von mir dabei, sich optimal in Szene zu setzen. Je länger das Fotoshooting dauert, desto einfacher wird es, sich vor der Kamera zu bewegen und Posen zu finden, bei denen man sich wohl fühlt. Bald erkennt man, welche Gesichtsausdrücke gut zu einem passen. Mein geschultes Auge wirkt unterstützend, die fotogensten und schönsten Seiten aufzuspüren.

Mein digitales Equipment ermöglicht mir während den Aufnahmen, einige der entstandenen Bilder auf meinem Kamera-Display zu zeigen. So können wir überprüfen, ob die Bilder nach den gewünschten Vorstellungen gemacht werden und es stärkt das Selbstvertrauen. Ich mache von jeder Einstellung ausreichend Fotografien, um am Schluss eine möglichst umfassende Auswahl zu haben und um unbrauchbare Bilder zu löschen.

Ich bin eine erfahrene und professionelle Fotografin und lege sehr grossen Wert darauf, perfekte Shootings durchzuführen.

Durch meine unkomplizierte und offene Art, wird das Shooting zu einem sehr tollen Erlebnis.

5. Ende des Shootings (Bestellung, Nachbereitung, Bezahlung, Vertrag)

Nach dem Shooting zeige ich gerne die verschiedenen Varianten, wie man Bilder nachbestellen kann, denn im Shootingpreis sind keine Bilder inbegriffen. Egal welche Aufnahmen die Favoriten sind, alle können in beliebiger Menge, Grösse und Art bestellt werden. Jedes Bild, das ausgewählt und bestellt wird, optimiere ich (Helligkeit, Kontrast, wenn nötig unreine Haut, Retouche allgemein). Zudem biete ich unzählig schöne Fotoprodukte an: Ob ein Kalender, ein Fotobuch, ein Album, eine Dankes-, Weihnachts- und Autogrammkarte, ein Poster oder Digital-Daten (welche am PC verwendet werden können) – fast alles ist möglich!

Der erstellte schriftliche Vertrag dient zu meiner Archivierung und unser beider Absicherung. Die Bezahlung ist nur in bar (bitte Betrag passend mitnehmen) am Shootingtag oder via Vorauszahlung möglich, da ich keine Kreditkartenterminals habe.

Nach dem Shooting

6. Index, Nachbestellung, Retouche

Spätestens zwei Tage  nach dem Shooting sende ich per Mail ein Link welcher zum passwortgeschützen Onlinshop führt. Hier können alle Aufnahmen genau angesehen werden und eine Auswahl getroffen werden. Gerne teile ich auch meine Favoritenbilder mit. Die Entscheidung, wie viele, wie grosse Bilder oder Daten nachbestellt werden sollen, liegt beim Kunden selbst.  Die entsprechenden Produkte (Bilder, Daten, Bücher, Kalender, …) sowie die dafür erforderlichen Bearbeitungen werden gemäss vorgängiger Preisvereinbarung separat verrechnet.

Jede Aufnahme wird bei Bestellung in Farbton, Kontrast, Ausschnitt sowie durch eine einfache Retouche einzeln und von Hand optimiert. Störende Bildelemente (Studiolampen usw.) werden selbstverständlich entfernt. Aufwändigen Retouchen, wie zum Beispiel das Hervorheben von bestimmten Partien bei schwarz-weiss Bildern (colorieren), werden nach Aufwand verrechnet. Zudem kann dank der digitalen Nachbearbeitung auf dem Computer auch ein bisschen 'nachgeholfen' werden. Zum Beispiel kann der Bauch etwas schlanker gemacht werden oder die Beine können optisch ein bisschen verlängert werden. Auch Pickel und Hautunreinheiten können entfernt werden. Doch das geschieht nur, wenn es vom Kunden ausdrücklich gewünscht wird.

7. Rohdaten, Bilddaten, Archivierung

Die Rohdaten werden nicht ausgehändigt. Look-at-me gibt keine unbearbeiteten Bilder ab. Analog und digital hergestellte Bilder, insbesondere RAW-Dateien bleiben Eigentum von look-at-me.

Alle Bilddaten bleiben mindestens 5 Jahre bei look-atme.ch archiviert, damit jederzeit nachbestellt werden kann.

Mit dem Erstehen der Bilder/Daten wird nicht das Urheberrecht gekauft. Das Nutzungsrecht wird nur für den Privatgebrauch (Facebook, Bewerbungen, Familie, Freunde…) erteilt. Die Nutzung für den kommerziellen/gewerblichen Gebrauch (Zeitung, Plakate, Bücher, …) ist nicht erlaubt. Falls trotzdem Bilder für den kommerziellen/gewerblichen Gebrauch benötigt werden, kann gerne mit mir Kontakt aufgenommen werden und ich offeriere meine Angebote.

8. Lieferfristen

Bildabzüge, Poster, Fotobücher, Kalender und ähnliche Produkte werden beim Fachlabor bestellt. Die Liefertermine werden rechtzeitig abgeklärt und dem Auftragsgeber mitgeteilt. Generell beträgt die Lieferfrist ab Bestelldatum:

Bilder/Daten: ab 15 Arbeitstagen

Bücher, Kalender, ähnliche Produkte : 2-8 Wochen.

Die Lieferfrist kann eventuell verkürzt werden, allerdings mit Expresszuschlägen.

9. Rest- /Endbezahlung und Abholung / Versandkosten

Der Rest-/ Endbetrag sind bei Abholung der Ergebnisse oder Erfüllung der Leistungen in bar fällig.

Post oder Kuriersendungen werden erst ausgelöst, wenn der Restbetrag im Voraus beglichen wurde.

Angebots – und Preisänderungen sind vorbehalten.

Alle Preise sind in CHF angegeben. Die Versandkosten werden nach Aufwand verrechnet.

Yolanda Nacht-Bohler

look-at-me.ch Fotografie

People | Akt | Babybelly | Wedding
Studio: Neufeldstrasse 5, 3076 Worb
Post: Pleerweg 25, 3400 Burgdorf
+41(0)78 684 68 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kundenfeedback

  • Total begeistert!

    Das Unterwasser-Shooting war wirklich super! Man merkt, dass du schon sehr viel Erfahrung hast! Deine Kreativität und deine Arbeitsweise haben mich total begeistert... Obwohl das Posen (?!) unter d...

    Cornelia Bohler

     

  • Hammer!

    Wir sind mit allem sehr zufrieden. Hochzeitsfotos, gestaltetes Album, Dankeskarte, …! Auch von den Bekannten und Freunden haben wir nur Gutes gehört. Alle haben die Fotos, die Art und die Ideen für...

    Daniela und Christoph Trachsel-Lengacher

  • Sehr zufrieden!

    Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Du tastest einem sehr gut an das Ganze heran und positioniersch einem mit viel Fantasie und Feingefühl. Mir hat dieser Abend sehr gut gefallen, obwohl ich gemerkt h...

    Barbara Schärer

  • Herzlichen Dank!

    Wir danken noch einmal ganz herzlich für alles, was du für unsere Hochzeitsfotos geleistet hast. Du hast die ganze Koordination super im Griff gehabt und alles ist sehr zackig vorwärts gegangen. Ma...

    Damaris und Stefan Schär-Hirschi

  • Super!

    Für uns waren die Shootings immer sehr locker und entspannt. Wir fühlten uns richtig wohl, was auch auf den meisten Fotos gut zu sehen ist. War doch wieder super. Unsere Homepage wird demnächst auf...

    Gloom

  • Top Beratung!

    Schon ein paar mal bin ich beim Yoli vor der Kamera gestanden. Standartbilder, aber auch Schwangerschafts-, Baby- Akt-, Beautyaufnahmen. Es ist neben einer top Beratung, jedes Mal ein Erlebnis. Was...

    Monika Rickli

  • Es hat richtig Spass gemacht!

    Sonntags morgen, wir, 3 ungeschminkte Frauen, wagen sich ins Studio. Die Visagistin und Hairstylistin verwandelten uns in richtige Modele. Danach wählten wir aus 5 (!) selbst mitgebrachten Koffern ...

    Janine und Melanie Hirschi, Cornelia Flückiger